Der richtige Preis

Apr 14, 2020

Ist dir bereits aufgefallen, dass die bekanntesten Dienstleister immer die höchsten Preise verlangen?
Nehmen wir als Beispiel die Personal Trainer der Prominenten – Sie sind um ein Vielfaches teurer als die anderen mit derselben Ausbildung.

Was unterscheidet sie von den anderen Trainern? Es liegt an ihrer Vermarktung, wobei ein großer Teil davon ihr Preis ist.
Sie bieten exklusiven Service für exklusive Kunden für einen exklusiven Preis.
Man kann mit JEDER Dienstleistung, wenn man sich geschickt positioniert, ein außergewöhnliches Einkommen aufbauen.
Außerdem sind Mitglieder umso motivierter je mehr sie in etwas investieren. Daraus entstehen umso bessere Ergebnisse, was ebenfalls gut für den Ruf deines Studios ist.

Geld ist eine Form der Anerkennung – richte dich also nach dem Wert, den du tatsächlich lieferst. Überlege dir, wie viel die Vorzüge, die Yoga mit sich bringt, wert sind und passe deinen Preis daran an. Und wenn du deinem Preis dann nicht gerecht wirst, schraube ihn niemals runter, sondern gehe mit der Leistung, die du bietest, hoch. Bietest du einen Premium-Service, sind die Menschen auch bereit, mehr dafür zu zahlen.

Willst du Hilfe bei der Positionierung deines Studios?
Dann bewirb dich jetzt für eine kostenlose Beratungssession

%d Bloggern gefällt das: